Slider

Gabriele Kaupp | Beratung

Als Supervisorin, Coach und Trainerin unterstütze ich Berufstätige und Organisationen dabei, Ideen zu entwickeln und Lösungswege für Ihre berufs- und institutionsbezogenen Fragen und Herausforderungen zu finden. Lernen sie mich, mein Angebot und meine Arbeitsweise kennen.
Beratung für Einzelne, Gruppen und Teams biete ich auch als Onlinekonferenzen an.

Supervision

Supervision – Reflexionsraum und Lösungshilfe für Fragen von Einzelnen, Gruppen und Teams in Organisationen

Weiterlesen

Business Coaching

Personenbezogene Beratung zur Klärung von Fragen im beruflichen Kontext für Führungskräfte und Unternehmer*innen.

Weiterlesen

Ge­sund­heits­coaching

Wieder zu einer Balance im (Berufs)Leben finden – unter Berücksichtigung der individuellen Ressourcen

Weiterlesen

Über mich

Seit 1994 bin ich als selbständige Supervisorin (DGSv), Coach (DGSv) und Lehrsupervisorin in eigener Praxis tätig. Ich coache Fach- und Führungskräfte in beruflichen Veränderungssituationen.

Als Supervisorin begleite ich Gruppen und Teams in ihrer Entwicklung und ihrer Fachlichkeit. Als Trainerin bilde ich Menschen im Themenbereich Stressbewältigung, Lebensbalance und Kommunikation weiter. 

Weiterlesen

PEP®

Selbsthilfe in emotionalen Krisen-, Stress- und Belastungssituationen
Klopfen und mehr

Weiterlesen

Seminare

Nach Ihren speziellen Erfordernissen gestalte ich zielgruppengenaue und individuelle Qualifizierungsangebote

Weiterlesen

Moderation

Methodisches Vorgehen und Prozessunterstützung für optimale Ergebnisse Ihrer Arbeitsklausur.

Weiterlesen

Beratungs­verständnis

Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen die Menschen als wichtigste und wertvollste Ressource von Organisationen. Menschen sind grundsätzlich entwicklungsfähig und tragen Eigenverantwortung für ihre beruflichen Aufgaben und Themen. Beratung ist ein gemeinsam gestalteter Such- und Veränderungsprozess, dem konkrete Ziele und Aufgabenstellungen zu Grunde liegen. Dabei fokussiere ich neben den aktuellen Sach- oder Beziehungsthemen die zur Zielerreichung notwendigen individuellen, innerpsychischen, sozialen und institutionellen Aspekte.

Weiterlesen